Schnellmenü

Presse

Tagespflegebetrieb in Langenselbold gesichert: Kremer springt in die Bresche

15. Februar. 2024

Das Angebot an Tagespflegen im Main-Kinzig-Kreis weiter ausbauen – damit lässt sich die Übernahme der Tagespflege des Seniorenwohnpark Kinzigaue in Langenselbold vom Familienunternehmen Kremer aus Hammersbach beschreiben, die zum 01. Januar 2024 stattfindet.

Seit vielen Jahren öffnet die Tagespflege in Langenselbold nun schon ihre Türen für zahlreiche Gäste. Der Betrieb wird nun vom jetzigen Betreiber aus wirtschaftlichen Gründen niedergelegt und die Gäste stehen vor dem Aus ihrer Tagesbetreuung. Um auch in Zukunft mit Sicherheit und Perspektive die Dienstleistungen der Tagespflege im Main-Kinzig-Kreis zu garantieren, übernimmt das Pflegeunternehmen Kremer glücklicherweise den Betrieb zum 01.01.2024 und stellt so die Tagespflege in Langenselbold sicher. Dabei muss kein einziger Gast um seinen Betreuungsplatz bangen, weil in diesem Zusammenhang allen Gästen weiterhin einen Ort zum Wohlfühlen in den gewohnten Räumlichkeiten geboten wird. „Es ist uns eine Herzensangelegenheit, durch die Übernahme die Betreuung der aktuellen Gäste zu sichern und Angehörigen somit die Ungewissheit über die Zukunft der Tagespflege zu nehmen. Durch einen Ausbau der Belegungszahlen werden wir das Angebot an Tagespflegeplätzen im Quartier Main-Kinzig-Kreis wieder ein Stück erweitern.“, sagt Patrick Kremer, Geschäftsführer der Tagespflege Kremer GmbH.

Das Einzugsgebiet der Langenselbolder Tagespflege decke genau das Gebiet ab, in dem sich auch schon das Familienunternehmen Kremer um die Kranken- und Altenpflege kümmere. Den Kunden könne man nun noch mehr bieten und gestärkt im Main-Kinzig-Kreis bei der Pflege in die Zukunft blicken.
Sollten Sie Interesse an einem Tagespflegeplatz für sich oder einen Angehörigen haben, rufen Sie gerne das Team der Tagespflege Kremer unter 06184/9947701 an oder nehmen Sie Kontakt über die Homepage auf: www.Pflegedienst-Kremer.de

Newsletter Anmeldung

Immer wissen, was abgeht – mit unserem Kremer Rundschreiben
Sie möchten jederzeit Up To Date sein, was unser Team tagtäglich erlebt?

Pflegedienst Mitarbeiter und Mitarbeiterin 4